« Back to Events

Kerstin Simoné: DER SCHLÜSSEL DER KOSMISCHEN SINFONIE (Thoth-Einweihungen)

Intensivseminar & Workshop

This event has passed.
iCal Import+ Google Calendar
Start:
02. September 2017 von 10:00
End:
03. September 2017 bis 16:00
Venue:
DIE QUELLE – Ort der Begegnung
Address:
Museumstrasse 10
CH - 3005 Bern,Switzerland

Bildschirmfoto 2014-04-20 um 16.28.53Thoth bereitet uns stets gezielt auf die hohen Frequenzen der neuen Ära der Menschheit vor und offenbart uns in diesem Seminar die Anwendungsweisen der wichtigsten Werkzeuge für jene Epoche des Seins. Ziel des Seminars ist es, eine deutlich erhöhte und durch gelebte Erkenntnis gefestigte körpereigene Schwingungsfrequenz zu erhalten. Im Anschluss an das Seminar ist es den Teilnehmern möglich, mit Leichtigkeit positive Realität zu erschaffen und diese gleichsam auch beständig zu erhalten. Thoth liebt es, mit Frequenzen zu „spielen“ und diese auf leicht verständliche Art und Weise seinen Schülern zu offenbaren, damit auch sie die Möglichkeit erhalten, die materielle Welt durch jene Schulung mit Leichtigkeit zu formen und „Meister über die Materie“ zu werden. Er wird tiefer in das kosmische Prinzip der Entsprechung eingehen und somit zeitgleich die damit verbundenen illusorischen Spiegelungen aufheben und eine neue bewusste Wahrnehmung für die Sinfonie der Schöpfung offenbaren. Zeitgleich wird Thoth die Frequenz der Quellexistenzebene sowie die Seelenfrequenz des Heimatplaneten innerhalb des neu ausgerichteten Kristallchakras vollkommen aktivieren. Dies offenbart die Verschmelzung mit den Blumen des Lebens innerhalb der zellularen Ebenen und entfacht die kosmische Sinfonie innerhalb des körperlichen Seins. Die Reaktivierung des vollkommenen Urklangs innerhalb der Zellen zündet zeitgleich innerhalb jener sich offenbarenden Frequenz das vollkommene Lichtgefährt, die Ausrichtung der vollkommenen 12-Strang-DNS sowie, als Nebenerscheinung, die Verjüngung des körperlichen Gefährts bis in die tiefsten zellularen Ebenen.

Die Polaritäten werden durch die bewusste Steuerung der Schwingung in uns bewusst in Einklang gebracht und somit geheilt. Es kann dadurch das Prinzip von Rhythmus vollkommen außer Kraft gesetzt werden. Diese Mechanismen in uns bewusst wahrzunehmen und dadurch die Möglichkeit zu erhalten, auch im Alleingang im Anschluss an das Seminar diese Frequenzen immer wieder weiter zu stärken und zu festigen, ist das Ziel des Seminars.

Hauptziel ist es:

• Das Kristallchakra vollkommen bewusst zu öffnen

• Die Energiezentren zur Quelle und zum Zentrum unseres Heimatplaneten zu einem bewussten Fluss zu aktivieren

• Die Polaritäten zu heilen und zu einem vollkommenen einheitlichen Ganzen zu transformieren

• Die Energietore der höchsten Frequenzen zu aktivieren

• „Meister der Materie“ zu werden

• Den Alterungsprozess der Zellen umzukehren und neu auszurichten

• Jegliche disharmonische Spiegelungen verstehen zu lernen und ins Positive umzuwandeln

• Die Stufe der „Adepten der höheren Zyklen und Sonnentore“ zu aktivieren

• und immer wieder üben, üben und üben …

Die Geburt einer neuen Menschheitsära hat bereits begonnen und das Formen der neuen Welt innerhalb der alten Welt nimmt immer neuere Strukturen in sich auf. Der bewusste Umgang mit den aktivierten Energien trägt zum positiven Wandel bei. Neues wird gefestigt und Altes transformiert und geheilt. Jene hochenergetischen Frequenzen wurden von Thoth damals nur wahrlich eingeweihten Adepten übermittelt. Nimm sein Geschenk in Freude an und ermögliche dadurch einen bedeutenden Schritt in die Frequenz der Fünften Dimensionsdichte sowie eine Vorbereitung auf die Sechste/Siebte Dimension der Anschlussphase des Aufstiegs.

Für die Teilnahme an dem Seminar wird darum gebeten, dass die Teilnehmer zumindest ein Buch gelesen haben, um mit der Energie vertraut zu sein. Es wäre auch ratsam, zumindest über ein Grundverständnis für die Anwendungsweisen der kosmischen Prinzipien zu verfügen. Vielen Dank!

Thoth-Veröffentlichungen von Kerstin Simoné findet ihr unter diesem Link.

Ort des Seminars: DIE QUELLE – Ort der Begegnung
Museumstrasse 10, CH – 3005 Bern
Beginn: Samstag: 02. September 2017 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ende: Sonntag: 03. September 2017 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Kosten: 360,00 CHF
Nähere Infos und Anmeldung (Di – Fr 14:00 – 18:00 Uhr) unter:
Tel.: +41 31 33 9909 oder per Mail: info@die-quelle.ch

 Anmeldung unter: Link zur Anmeldeseite der Quelle Bern

« Back to Events