Lisa Biritz & Paul MacIsaac

Delfine ÔÇô Engel und Heiler der Meere [DVD]

Mitteilungen an die Menschen

AMRA Cinema, 64 Minuten, mit vielen Extras

ISBN: 978-3-939373-57-5

19,95 ÔéČ

Preis inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten. Innerhalb Deutschlands und ├ľsterreichs versandkostenfrei. Bei Vorbestellungen ist eine Bezahlung per PayPal leider nicht m├Âglich.

Coverdownload

Ein Film von Paul MacIsaac, konzipiert und gesprochen von Lisa Biritz.

Mit heilsamen Delfin-Meditationen!

Wir Delfine erinnern euch daran, dass es eine Wirklichkeit der Liebe, Harmonie und Schönheit gibt, dass das Leben im Grunde sehr einfach ist. Wir sind Säugetiere wie ihr, haben Babys wie ihr. Wir trauern und feiern wie ihr. Wir lieben es, zu kuscheln und Liebe zu machen. Wir mögen es, euch zu helfen. Wir Delfine leben auf der gleichen Erde wie ihr, aber auch in den Reichen der Energie. Weil wir in der Lage sind, so hohe Frequenzen wahrzunehmen, können wir uns frei in der unsichtbaren Welt bewegen. Wir bieten euch Freundschaft und Heilung und senden auf Frequenzen, die ihr nicht hören könnt, die aber euren Seelenkern durchdringen, die Informationen der Quelle an euch.

Ruft und begrüßt uns. Während ihr uns jetzt hier seht, laden wir euch ein, telepathisch Kontakt mit uns aufzunehmen.

Vergesst nie, dass alles ein Spiel ist.
Habt Spaß, genießt das Leben!

Das ist unsere Medizin für euch: friedliche und sanftmütige Krieger des Lichts zu sein. Kraft und Stärke nicht zu missbrauchen, sondern für das Licht zu nutzen.

Über unsere Mitteilungen hinaus enthalten diese Aufnahmen fünf geführte Meditationen für die telepathische Kontaktaufnahme mit uns, zum Finden der eigenen Lebensaufgabe, für mehr Liebe und Freude, freieres Atmen und ein Leben in Weisheit.

Lisa Biritz arbeitete als Radiomoderatorin, schrieb für die Zeitschriften Elle und Cosmopolitan und sprach vor der UN über den Schutz und die Bedeutung der Delfine. Heute lebt die gebürtige Holländerin als Heilerin und Schamanin in Wien und auf Hawaii.

Paul MacIsaac studierte und forschte auf dem Gebiet der Biomedizin. Als Sozialarbeiter wurde er für seine Arbeit mit Krebs-Selbsthilfegruppen mehrfach ausgezeichnet. Seit er den Pazifik für sich entdeckte, widmet er sich auf Hawaii der Fotografie.

Wenn Sie sich für Delfine & Wale interessieren, werfen Sie bitte auch einen Blick auf unsere Bücher BEVOR WIR EUCH VERLASSEN von Patricia Cori und SPIRIT IM GEPÄCK von Lisa Biritz sowie auf unsere beiden CDs von Dolphin Dreaming.

UNSERE besondere EMPFEHLUNG von Lisa Biritz:
SPIRIT IM GEPÄCK - DAS HÖRBUCH: Gesamtlänge 404 Minuten = 6 Stunden und 44 Minuten.

Im Folgenden sehen Sie den Trailer, den wir eigens für diesen Film anfertigen ließen:

Leseprobe

INHALT

1. Einf├╝hrung
2. Delfin-Medizin
3. Meditation 1 ÔÇô Telepathische Kommunikation
4. H├Âhere Intelligenz
5. DNS-Stimulierung
6. Wasser
7. Erdheilung
8. Channel
9. Meditation 2 ÔÇô Lebensaufgabe
10. Freude
11. Gemeinschaft
12. Liebe
13. Meditation 3 ÔÇô Liebe und Freude
14. Delfin-Heilung
15. Atmung
16. Meditation 4 ÔÇô Atmung
17. Gefangenschaft
18. Schwimmen mit Delfinen
19. T├Âdliche Netze und Sonare
20. Spirituelle Bewegungen und Legenden
21. Sirius und Sternenwesen
22. Traumzeit
23. Meditation 5 ÔÇô Weisheit
24. Sanfte Krieger des Lichts und der Liebe

EINF├ťHRUNG

Wir Delfine bringen Sanftheit und Frieden, Spa├č und Freude, Liebe und positive Energien. Wir sind n├Ąmlich Engel und Heiler des Ozeans. Deshalb wollen uns jedes Jahr Millionen von Menschen sehen, deshalb f├╝hlen sie sich magisch von uns angezogen.
Warum m├Âgen uns die Menschen so gerne? Uns Delfine zu sehen l├Âst bei den meisten von euch Freude und L├Ącheln, Liebe und Entspannung aus. Eure Gesichter sehen dann lebendiger aus.
Wir sind freundlich, fr├Âhlich, oft und gerne in der Gruppe, haben wenig Aggressionen und nehmen R├╝cksicht aufeinander ÔÇô besonders auf unsere Kleinen, Schwachen und Alten.
Vielleicht rufen eure Seelen, eure Tr├Ąume euch zu uns. Manchen von euch Menschen ist es bewusst ÔÇô viele berichten davon, durch Tr├Ąume, Visionen und gechannelte Botschaften zu Delfinen gerufen worden zu sein. Ihr bildet euch das nicht ein, es ist real. Wir kommunizieren telepathisch mit euch.
Wir k├Ânnen n├Ąmlich bis zu f├╝nf Klick- und Schnatterlaute gleichzeitig von uns geben. So erschaffen wir piktografische Hologramme. So kommunizieren wir miteinander, und so kommunizieren wir mit euch. Wenn ihr Tr├Ąume und Visionen von uns habt, k├Ânnt ihr diesen Bilder vertrauen. Oft senden wir sie euch.
Wenn ihr uns im Meer zu finden versucht, ist das f├╝r euch wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen ÔÇô so gro├č und weit ist das Meer. Und in Wahrheit finden wir euch, mit unserem ausgefeilten Echoortungs- und Sonarsystem.
Wir kommen nicht, wenn wir nicht wollen ÔÇô nur dann, wenn wir es wirklich m├Âchten.
Wir sind S├Ąugetiere wie ihr Menschen, haben Babys wie ihr. 12 Monate sind wir schwanger ÔÇô l├Ąnger als ihr ÔÇô und haben auch Hebammen. Es gibt 33 Delfinarten im Salz- und auch im S├╝├čwasser. Wir leben zusammen in Gruppen von 6 bis 150. Wir werden durchschnittlich 40 Jahre alt und sind verwandt mit den Walen. Auch ihr Menschen seid durch die Evolution entfernt mit uns verwandt ÔÇô jeder von euch hat also ein bisschen ┬╗Delfin┬ź in sich.

DNS-STIMULIERUNG

Mit unseren m├Ąchtigen Ger├Ąuschen k├Ânnen wir die genetische Doppelhelix in eurem DNS-Code stimulieren. Dort schlummert euer Potenzial ÔÇô wenn es aktiviert wird, erinnert ihr euch an euren Seelenzweck.
Der gr├Â├čte Teil eurer DNS, etwa 98 %, wird nicht genutzt. Die DNS, die Blaupause des Lebens, wird durch Schall und elektromagnetische Felder aktiviert, wie sie beispielsweise von uns und unseren Cousins, den Walen, erzeugt werden. Wir ver├Ąndern eure Gene st├Ąrker als jede Chemikalie oder Droge.
Auch bioakustisch und elektromagnetisch ├╝bertragen wir Informationen, die wir durch die Wassermolek├╝le auf euch downloaden. Sie formen die elektromagnetische Matrix der DNS ebenfalls. Diese hydroelektrischen Strukturen haben die Form von Pyramiden, Sechs- und F├╝nfecken und regeln Heilungsprozesse.
Der Informationsdownload und die Stimulierung der ungenutzten Bereiche eurer DNS, die den Kontakt zwischen euch und eurer Lebensaufgabe herstellen, sind der Grund daf├╝r, dass so viele Menschen, die uns in der freien Natur begegnet sind, pl├Âtzlich ihr Leben ver├Ąndern oder neue Energie haben.

MEDITATION 2 - LEBENSAUFGABE

Was ist deine Lebensaufgabe? Warum bist du hier auf die Erde gekommen, jetzt, zu dieser Zeit in diesem Leben?
Was sind deine ganz besonderen und einmaligen Talente und Geschenke, die du geben kannst?
Diese m├╝ssen nicht immer nur ein Beruf sein ÔÇô sie k├Ânnen auch Spiel, Lachen, Liebe oder Freude sein ÔÇô wie bei uns.
Die Welt wartet darauf, dass du deine Talente lebst und zeigst.
Was ist es, das dich begeistert?
Was ist deine Passion?
Was l├Ąsst dich in der Fr├╝h voller Freude erwachen, mit dem Gef├╝hl, genau so soll mein Leben sein?
Um das herauszufinden, kannst du jetzt wieder mit uns telepathisch Kontakt aufnehmen ÔÇô und dazu deine Augen schlie├čen oder offen halten, ganz wie du m├Âchtest.
Sag uns wieder deinen Namen ÔÇô wir werden uns dann an dich erinnern.
Und frage uns nach deiner Lebensaufgabe.
Wenn du dazu schon eine Ahnung hast oder sie kennst, rede mit uns dar├╝ber, wie du sie verfeinern kannst ÔÇô im Sinne der gesamten Sch├Âpfung und deiner Freude.
Dazu hast du jetzt wieder einige Minuten Zeit. Danach sagen wir dir wieder, wann es weitergeht. (...)

Über den Autor:

Lisa Biritz wurde 1968 in Amsterdam geboren und wuchs mehrsprachig in Österreich und den USA auf. Schon früh verstand sie sich als Brückenbauerin verschiedenster Kulturen und einer Neuen Zeit.

Sie studierte Journalismus in Boston und schloss ihr Studium als Zweitbeste ihres Jahrgangs von 500 Studenten mit magna cum laude ab. Zehn Jahre lang arbeitete sie in dieser Branche: als Redakteurin für das Frauenmagazin marie claire, Radiomoderatorin für den SFB4 und freie Autorin von Reportagen und Interviews für Zeitschriften wie Cosmopolitan und Elle.

Gleichzeitig, seit ihrem 18. Lebensjahr, beschritt sie einen spirituellen lernenden und heilenden Pfad. Ihre stärksten Einflüsse waren Sun Bear, Osho und der Buddhismus. Ebenso bedeutsam waren und sind für sie ihre ausgiebigen Reisen und Begegnungen mit Walen und Delfinen in den Meeren aller Kontinente. Sie schwimmt mit ihnen seit ihrem 23. Lebensjahr.

2007 durfte sie anlässlich des Jahres des Delfins vor den Vereinten Nationen über den Schutz und die Bedeutung der Meeressäuger als Botschafter von Frieden und Sanftmut in der gegenwärtigen Zeitenwende sprechen.

Sie ist in Aufstellungen, Shiatsu und Reiki ausgebildet sowie für Schwitzhütten und die schamanische Arbeit. Im Schamanismus orientiert sie sich an Sandra Ingerman, Michael Harner und Sun Bear, Aufstellungen erlernte sie nach Virginia Satir und Bert Hellinger. Sie beherrscht energetische und schamanische Methoden der Ahnenarbeit und ist zertifizierte Hatha-Yoga-Lehrerin.

Vor einiger Zeit erschien im AMRA Verlag sehr erfolgreich ihr erstes Buch Spirit im Gepäck. Ebenso wie beim vorliegenden Film liegt darin der Fokus auf Liebe, Freude und Leichtigkeit beim Kennenlernen der Welt und den vielfältigen Heilungsmöglichkeiten, die Mutter Erde für die Menschen bereithält.

Sie ist eine glückliche und hingebungsvolle Mutter von Zwillingen.

Webseite von Lisa Biritz


Paul MacIsaac lebt auf Big Island, Hawaii. Er liebt gutes Essen und Weine und erforscht gern andere Länder, Sprachen und Kulturen. Außerdem ist er ein begeisterter Leser der Schriften des Kryon-Mediums Lee Carroll.

Paul kam in Bristol, England, zur Welt und wuchs bis zum 9. Lebensjahr in Winnipeg, Kanada, auf. Anschließend übersiedelte er nach Kalifornien. Er studierte Biologie an der Universität von Kalifornien in San Diego und arbeitete als Biomediziner in den Labors des Salk Institute for Tumor Virology, am Institut für Immunbiologie der Universität Freiburg sowie am Johnson & Johnson Biotech, UCSD Medical Center’s Cancer Research Institute und Medical Biology Institute. Er veröffentlichte wissenschaftliche Aufsätze in Science und im Journal of Virology.

Seine zweite berufliche Laufbahn sah ihn als Sozialarbeiter. Dabei arbeitete er in Südkalifornien mit misshandelten und vernachlässigten Kindern und mental eingeschränkten Häftlingen, vorwiegend im Gefängnis San Quentin. Die Kinderhilfsorganisationen Voices for Children und Court Appointed Special Advocates for Children ernannten ihn zum Sozialarbeiter des Jahres, von der American Cancer Society erhielt er  eine Auszeichnung für seine Arbeit mit Selbsthilfegruppen für Krebspatienten und ihre Familien.

Sein Vater war begeisteter Fotograf. Paul setzt diese Tradition fort und spezialisierte sich, ausgehend von der Schwarzweiß-Fotografie, auf Digitale Naturfotografie. Seit er in Kalifornien den Pazifik für sich entdeckte, ist er besessen von Schwimmen, Schnorcheln, Surfen, Bodysurfen und Segeln.

Heute genießt er seine dritte Karriere als Unterwasserfotograf. Alle Aufnahmen auf dieser DVD, bewegt und unbewegt, stammen von ihm und dürfen auch nur mit seiner Genehmigung reproduziert werden.

Email an Paul MacIsaac

Bewertungen

von Kai Niewerth Datum hinzugefügt: 23.11.2013: Bewertung: 4 von 5 Sternen! [4 von 5 Sternen!]

Wer Delphine mag,dem wird diese DVD ausserordentlich gut gefallen. Hervorragende Erg├Ąnzung zu dem Buch \"Spirit im Gep├Ąck\" von Lisa Britz. Sch├Âne Aufnahmen und auch die Meditationen sind nicht ├╝bel. Durchaus empfehlenswert.


angezeigte Meinungen: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)Seiten:  1 
Sagen Sie uns Ihre Meinung, schreiben Sie auch eine Bewertung!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: