Michael Reimann

DNA-AKTIVIERUNG [528 Hertz]

zur Regeneration und Transformation der Zellen

AMRA Records, 71 Minuten, Jewelcase, Booklet

ISBN: 978-3-95447-347-2

19,99 €

Preis inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten. Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei. Bei Vorbestellungen ist eine Bezahlung per PayPal leider nicht möglich.

Dieses Produkt wird voraussichtlich ab Mittwoch, den 02. Mai 2018, vorrätig sein.

ERSCHEINT IM MAI 2018.

Zur Stärkung und Regeneration auf DNA-Ebene, ideal für energetische Behandlungen und therapeutische Sitzungen, entstand dieses durchgehende, rhythmische Klangfeld in der unverwechselbaren musikalischen Sprache von Michael Reimann. Eine besondere Bedeutung kommt dabei der Grundstimmung von 528 Hertz zu. Sie gilt als heilende Frequenz, die  in der modernen Physik häufig eingesetzt wird, um Fehler im Erbgut zu reparieren.

Der Reine Klang kann durch folgende Meditation begleitet werden:

Entspanne dich. Verbinde dich mit der Quelle. Umgib dich mit blauviolettem Licht, das von der Quelle aus zu dir fließt. Visualisiere das Fließen des blauvioletten Lichts. Lass goldenes Licht folgen, das deinen eiförmigen Energiekörper mit einer inneren Schicht auskleidet. Spüre, wie deine Zellen angeregt werden, jede einzelne deiner Zellen, und sieh, wie sie im universellen Rhythmus des Lichts schwingen. Richte deine Aufmerksamkeit auf die Zellen. Begib dich in sie hinein. Visualisiere, wie die blauviolette Energie der Quelle weiter zu dir kommt und deine Zellen in dieser Frequenz schwingen. Bitte deine Geistführer um Unterstützung, damit sie die Regeneration und Aktivierung vollenden.

Mehr demnächst auf dieser Seite.

Über den Autor:

Michael Reimann
  • 1951 in Berlin geboren, studierte 1975 bis 1981 an der Kölner Musikhochschule Dirigieren und Chorleitung. Examen mit Auszeichnung.
  • 1981-82 Korrepetitor am Pfalztheater Kaiserslautern. Produktionsassistent und Chorleiter im WDR Köln.
  • 1983 Studienleiter des Hamburger Musical-Studios bei Charles Axton.
  • 1985-93 Begleiter beim Bundeswettbewerb Gesang in Berlin.
  • 1985-92 Orchesterleiter und Eurythmiepianist an der Waldorfschule Bexbach.
  • Seit 1987 Seminare über "Musikalische Selbsterfahrung" im In- und Ausland.
  • 1988 Studienreise nach Japan (Shakuhachi-Studien).
  • Als Multi-Instrumentalist Solo-Konzerttätigkeit "Klänge der Welt" und der Ensemble "Evolution" und "Sunrise Vision".
  • Schulungsleiter des "Klangraum-Projekts" der Firma Dusyma.
  • Im Saarländischen Rundfunk 1991 Hauptdarsteller des Dokumentarspielfilms über Peter Cornelius.
  • Zusammenarbeit mit Cornelia Walterspiel, Joachim Ernst Berendt, H. P. Klein, Johannes Heimrath, Jens Zygar und Christian Bollmann.
  • 1991-93 Lehrauftrag an der Saarbrücker Musikhochschule.
  • Herausgabe der Trommelschule "Tonga Drumming" im Selbstverlag.
  • Didgeridoo-Schule 1993 bei pamedia in Zürich veröffentlicht.
  • Konzert- & Seminareinladung der Dresdner Musikhochschule und des Hamburger Konservatoriums.
  • Umfassende Darstellung des Obertonphänomens im Buch "Unendlicher Klang" im Kolibri Verlag, Hamburg.
  • Studienreisen nach Bali, Indien und Japan.
  • Auf CD-Produktionen von Lichthaus Musik, Fönix Dänemark, 2001 u.a.
  • Seit 1997 eigenes Tonstudio und CD-Label Acron Music.
  • Herbst 1998 Buch & CD "Entdecke die Musik in Dir", Kösel Verlag, München.
  • Seit 1999 ausgebildeter Aquawellness-Bodyworker.
  • 2000 Herausgabe der Trommelschule mit CD "Ich lerne Trommeln" im Schirner Verlag, Darmstadt.
  • Auftritt in der ARD-Sendung "Wat is?" mit Jürgen von der Lippe
  • Live-Konzert "Hymnus" auf der Weltausstellung EXPO in Hannover.
  • 2003 Herausgabe des Buches "Die Musik in Dir" im Schirner Verlag, Darmstadt.
  • 2003 "Das Klangschalen-Buch" im Schirner Verlag, Darmstadt.
  • Zusammenarbeit mit Ingeborg Lenz-Schikore, Wolfgang Saus, Wilma Vesseur, Dinesh Mishra und Ursula Hasenburg.
  • Vollmondkonzerte in der Toskana-Therme Bad Sulza.
  • 2007 im Organisationsteam und Konzerte beim "Waldbröler Musiksommer".
  • Patent für die Glasflöte "Magic Flute" (Feenflöte).
  • 2008 Gesprächspartner in der WDR-Sendung "Hallo Ü-Wagen".
  • Autor beim Neptun Verlag, München.
  • 2010 Pianist und Komponist für den Europa-Obertonchor.
  • Erstes Hörbuch für Random House produziert.
  • Musikalische Gestaltung (mit Christian Bollmann) des 1. Internationalen Tanz- und Musikfestivals Sylt.
  • 2011 Musikalische Eröffnung vom Innenpool des Hotels Oceano, Teneriffa.
  • Als CD-Autor bei Jokers, Saturn und MediaMarkt präsent.
  • 2013 Eupen Musik Marathon und erste Produktionen für Amra Records.

www.MichaelReimann.de
www.AcronMusic.de



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!