Gary R. Renard

Innerer Frieden durch Liebe & Vergebung [DVD]

Im Gespräch mit Gary R. Renard

AMRA Cinema, 85 Minuten, DVD-Box, mit vielen Extras

ISBN: 978-3-95447-173-7

19,95 €

Preis inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten. Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei. Bei Vorbestellungen ist eine Bezahlung per PayPal leider nicht möglich.

Coverdownload

Die einzige deutsche DVD von Gary R. Renard!

Innerer Frieden durch Liebe & Vergebung ist eine Erfahrung, die wir alle machen können. Sie stellt sich ein, wenn wir die Illusionen des Alltags auflösen und zur Realität zurückkehren, die reine Liebe ist, allumfassende, vom Geist durchdrungene Liebe, wenn wir eins werden mit der Quelle. Keine Bewusstseinserfahrung ist größer. Wir brauchen nur zu vergeben – der Welt und uns.

Gary R. Renard: »Es ist nicht so, wie die Welt es sich üblicherweise vorstellt. Wie die Welt sich Vergebung üblicherweise vorstellt, macht alles real. Es erschafft die Welt als wirklich, es stellt die Sünde als wirklich dar: ›Sie haben es getan! Sie sind das Problem! Sie sind schuldig. Aber ich vergebe ihnen.‹ So funktioniert der reine Geist nicht. Der reine Geist weiß, dass wir nicht wirklich getrennt sind, auch wenn es so aussieht. In Wahrheit sind wir alle eins. Nur in deiner Wahrnehmung glaubst du, du bist von allem getrennt. Es geht also darum, deine Wahrnehmung zu ändern und die Welt so zu sehen, wie der reine Geist sie sieht. Dann kannst du vergeben – der Welt und dir.«

Ein echter Kickstart für spirituelles Bewusstsein!

Gary R. Renard schrieb die Bestseller »Die Illusion des Universums«, »Deine unsterbliche Realität« (bisher: »Unsterblich«) und »Die Liebe vergisst niemanden«. Sie machten ihn zu einem der führenden Experten für das Thema Vergebung. Seit über zehn Jahren feiert er Triumphe als Vortragsredner. Er lehrt seine Erkenntnisse in 24 Ländern der Welt, auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ein Film von Ulrich Bohnefeld.

Liebe & Vergebung sind die zentralen Themen unserer Zeit. Was ihrer Umsetzung im Wege steht und wie man sie dennoch erreicht, davon spricht Gary R. Renard auf der vorliegenden DVD. Er vertieft, was auch das Thema seines neuen Buches »Die Liebe vergisst niemanden« ist.

Hier finden Sie unseren Trailer von INNERER FRIEDEN DURCH LIEBE & VERGEBUNG, der Ihnen einen Vorgeschmack geben soll auf die spannenden Themen, die Gary R. Renard auf seiner ersten deutschen DVD behandelt:

Und hier spricht Gary R. Renard über sein im AMRA Verlag erschienenes Buch DIE LIEBE VERGISST NIEMANDEN:


ÜBER ULRICH BOHNEFELD, DEN PRODUZENTEN UND REGISSEUR

Der Filmemacher Ulrich Bohnefeld wurde 1953 in Halle an der Saale geboren. Nach einer Ausbildung zum Grafiker und mehreren Jahren in einer Straßentheatergruppe entstanden die ersten Super-8-Filme. Während des Studiums im Bereich Trickfilm und visuelle Kommunikation unter Prof. Albrecht Ade an der Kunstakademie Stuttgart arbeitete er im SWR. Danach erfolgte eine Anstellung als Autor und Regisseur bei der Filmcompany Stuttgart, dort erste 4-teilige Doku-Serie für den HR »Auf Darwins Spuren«, gefolgt von 12 Jahren in Berlin als freier Autor/Regisseur in den Bereichen PR, Werbung und Schulungsfilme.

Durch Reisen entstand der Wunsch, unabhängig Filme zu machen, die Bewusstsein schaffen können. 2005 gründete er Bluecapricornfilm, dessen erste Produktion die Aufzeichnung des »Wachsfigurenkabinett« von Karl Amadeus Hartmann war, in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater in München. Danach entstand für die Schulen in Bayern die Produktion und Aufzeichnung von »Der Goggolori – Hiller/Ende«. Ein Stipendium am Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia ermöglichte ihm 2006/7, an der visuellen Umsetzung von Neuer Musik zu forschen und damit zu experimentieren; das Ergebnis zeigt die 1-stündige Doku »Klang-Raum unerhört?«.

Mehr und mehr rückten neben der Musik auch spirituelle Inhalte in den Fokus. So übernahm er bei dem preisgekrönten Film »Pachakutec« von Anya Schmidt die Produktionsleitung und realisierte als Autor und Regisseur gemeinsam mit Thomas Gonschior, im Auftrag von BR-alpha produziert von Inter/Aktion, die 13-teilige Doku-Serie »Auf den Spuren der Intuition«. 2011 begleitete er Master Han Shan mit der Kamera in Deutschland, Thailand und der Schweiz. 2013 folgte ein Interview-Film mit dem Naturmystiker Michael Roads. Auf Gary Renard wurde er durch das Buch »Die Illusion des Universums« aufmerksam, das ihn so sehr beeindruckte, dass er den Autor unbedingt persönlich kennen lernen und erleben wollte.

Auszugsweise Filmografie
2005, »Wachsfigurenkabinett«, 75 min (Produktion/Regie)
2007, »Der Goggolori«, 120 min (Produktion/Regie)
2007, »Klang-Raum unerhört?«, 64 min (Produktion/Regie)
2008, »Feuerspuren. Lettische Tanzrituale«, 60 min (Produktion/Kamera) Metanoia Verlag
2010, »Auf den Spuren der Intuition«, 390 min (Buch/Regie) Kamphausen Verlag
2011, »Han Shan und sein Weg der Achtsamkeit«, 124 min (Prod./Buch/Regie) Scorpio Verlag
2012, »Taketina. Rhythmische Urbewegungen«, 160 min (Produktion/Regie) Irisiana Verlag
2013, »Michael Roads: Wähle Liebe«, 100 min (Produktion/Kamera) Neue Weltsicht
2014, »Gary R. Renard: Innerer Frieden«, 85 min (Produktion/Regie) Amra Cinema

Leseprobe

DIE EINZELNEN KAPITEL DER DVD:
Spirituelle Lehre nach Arten und Pursah
Woher kommt unsere Vorstellung vom Ego?
Warum lässt Gott Dinge wie Krieg und Gewalt zu?
Wie kommen wir zurück nach Hause?
»Nichts Wirkliches kann bedroht werden …«
Was bedeutet das für dein weltliches Leben?
Der Kurs sagt: »Wenn du Frieden haben willst …«
»Ich will den Frieden Gottes ...«
»Der Gewinn von Erkenntnis ist nicht die Motivation ...«
Wie ist Frieden in dieser Welt möglich?
»Es gibt keinen Frieden außer dem Frieden Gottes.«
Gibt es den freien Willen?
Es ist einfach – aber nicht einfach zu tun.
In der Bibel steht: »Die Wahrheit wird euch frei machen.«
Wenn es nur Angst und Liebe gibt ...
Macht es Spaß, so zu üben?
Welche große Veränderung begann im Jahr 2012?
Worum geht es in deinem neuen Buch?

Eine Auswahl der enthaltenen Bilder

Der Filmemacher Ulrich Bohnefeld

Dateien

Großer Artikel in NEWS AGE über DIE LIEBE VERGISST NIEMANDEN von Gary R. Renard und seine neue DVD

Über den Autor:

Gary R. Renard

Gary Renard ist Bestsellerautor der Bücher »Die Illusion des Universums« und »Deine unsterbliche Realität«. Geboren in Massachusetts, USA, war er ein erfolgreicher professioneller Gitarrist, bevor er Anfang der 1990er Jahre durch ein eindrucksvolles Erweckungserlebnis auf den spirituellen Weg geführt wurde. Nach dem Erscheinen seines Grundlagenwerkes »Die Illusion des Universums« trat er zunehmend als Vortragsredner, Kursleiter und spiritueller Lehrer in Erscheinung. Er lehrte bereits in vierundzwanzig Ländern der Welt, und viele halten ihn für einen der derzeit machtvollsten spirituellen Vortragsredner. Seine Überzeugungskraft und sein ungewöhnliches Charisma führt er selbst darauf zurück, dass der »Heilige Geist« im Moment des Sprechens die Regie übernimmt. Damit ist nichts anderes gemeint als das Höhere Selbst, der unsterbliche und unendlich weise Anteil unserer Seele.

Wer Gary Renards Bücher liest, merkt, dass hier Kräfte am Werk sind, die das Fassungsvermögen eines – wie er selbst sagt – nicht wissenschaftlich und philosophisch gebildeten Mannes übersteigen. Das darin ausgebreitete Material ist buchstäblich nicht von dieser Welt. Zwei aufgestiegene Meister namens Arten und Pursah entwickeln die Erkenntnisse im Dialog mit dem Autor – und verpacken die ernst zu nehmenden Aussagen in ihren wahrhaft göttlichen Humor. Im Zentrum ihrer Unterweisungen liegt dabei stets die Idee der Vergebung.

Deutsche Webseite von Gary Renard



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: