Jason Quitt & Bob Mitchell

Unser Angebot

Jason Quitt ist Absolvent des Institute of Energy Wellness und studiert seit Jahren den Schamanismus der Algonquin. Er hat bei vielen Lehrern, Schamanen und traditionellen Heilern der ganzen Welt Unterricht genommen und mit ihnen gearbeitet. Er lehrt ägyptische Körperhaltungen, die Kraft verleihen, also das ursprüngliche Qigong, sowie den heiligen geometrischen Schlüssel zur Heilkunst, die Yosef-Codes. Darüber schrieb er auch die Bücher Egyptian Postures of Power – Ancient Qigong System und The Yosef Codes – Sacred Geometry Codes for Healing. Er kombiniert die Methoden und Verfahren der Energiemedizin, des Schamanismus und des Wünschelrutengehens, um jene Menschen zu unterstützen, die sich auf ihrem persönlichen Weg zur Heilung befinden. Gemeinsam mit Bob Mitchell und John Titor entstand neben dem vorliegenden Buch, das bereits unmittelbar nach Fertigstellung auch ins Chinesische übersetzt wurde, noch Enthüllt! Die Missionen des John Titor II, das ebenfalls im Amra Verlag vorliegt.

www.thecrysalsun.com

 

Bob Mitchell, der am 21. September 2016 im Alter von 63 Jahren starb, war ein kanadischer Autor und Journalist, der mehr als 35 Jahre lang für die kanadische Tageszeitung The Toronto Star über Verbrechen und Sport berichtete und die Toronto News Wire Services mitbegründete, eine Presseagentur. Als Schriftsteller verfasste er insgesamt zehn Bücher, davon drei True Crime-Romane und einen Krimi. Sein Sachbuch The Class Project – How to Kill a Mother über ein reales Verbrechen wurde später unter dem Titel Perfect Sisters verfilmt. Sein erstes Buch über UFOs, Incident at Pleasant Ridge – A Canadian UFO Mystery erschien 2014, schon im nächsten Jahr gefolgt von zwei weiteren Büchern über außerirdisches Leben: Intrusion – Alien Encounters und What if? Close Encounters of the Unusual Kind. In zahlreichen Rundfunk- und Fernsehsendungen sowie auf Konferenzen und Veranstaltungen sprach er über diese Bücher, etwa auf der Alien Cosmic Expo in Brantford, Ontario, und der Rose City Conference in Windsor, Ontario. Als Feldforscher war er auch für das Mutual UFO Network (MUFON) tätig, das sich mit der wissenschaftlichen Erforschung von UFO-Phänomenen befasst, in dessen Büro in Ontario sowie im Vorstand von MUFON Kanada. Seine Begegnung mit Jason Quitt führte neben dem vorliegenden Buch noch zu Enthüllt! Die Missionen des John Titor II, an dem auch John Titor selbst mitarbeitete. Diese Veröffentlichung überlebte der Autor nur wenige Wochen.

https://bobmitchellwriter.wordpress.com

VERBOTENES WISSEN

VERBOTENES WISSEN

Näheres hierzu erfahren Sie demnächst auf dieser Seite. :-) mehr

angezeigte Produkte: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)