Carlos Michael

Kristall Klang Licht

Tiefenentspannung mit Kristallklangschalen

AMRA Records, CD im Jewelcase, 12 Seiten Booklet, 66 Minuten

ISBN: 978-3-95447-038-9

19,95 €

Preis inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten. Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei. Bei Vorbestellungen ist eine Bezahlung per PayPal leider nicht möglich.

Coverdownload

Eine Verbindung von Yoga und Musik, hauptsächlich durch Kristallklangschalen von Crystal Tones. Inspiriert von Gamelan-Musik, bereichert um Tabla, Waveharp und Hang, erzählen sie von Indien und Bali und erzeugen überirdisch schöne Klänge. Eine Kaskade an Klangfarben und vielfältigen Tönen von einer Zartheit, die Körper, Geist und Seele aufatmen lässt in der Atmosphäre einer wohltuend entspannenden Klangwelt.

Carlos Michael sagt dazu: »Lässt du dich auf die Sounds ein, so sinkst du in etwas ein, das wir als wahres Selbst bezeichnen könnten. Es braucht dann nichts mehr, um sich am Glück und Frieden jenseits der Dualität zu erfreuen. Nichts als etwas Licht, um sichtbar zu werden. Klangschalen. Licht.«

Das folgende Video zeigt den Musiker bei der Aufführung eines ähnlichen Stückes wie jener auf der CD:

Leseprobe

Der rote Faden der vorliegenden CD heißt Abenteuer und Tiefenentspannung. Bei dem Stück »Enchanted Valley« habe ich – ebenso wie bei »Space Train« und »Foreign Valley« – mit binauralen Elementen gearbeitet. Sie bringen beim Hörer immer wieder unvorhersehbare Klangbilder hervor, die Erinnerungen wachrufen, und sorgen für ein körperliches Wohlgefühl. Das ist auch ihr eigentlicher Zweck, ein therapeutischer Anspruch wird mit den Sounds nicht verfolgt. Die binauralen Elemente dienen lediglich der Tiefenentspannung. Wenn sich ein Zustand behaglicher Müdigkeit einstellt, kann das natürlich leicht dazu führen, dass der Hörer einschläft. Aus genau diesem Grund ist es den Versuch sicher wert, diese CD bei Einschlafstörungen laufen zu lassen, auf keinen Fall sollte dies aber in Situationen geschehen, in denen Wachsamkeit und Konzentration gefordert sind, wie beim Autofahren oder Bedienen irgendwelcher Maschinen. Das Abhören mit Kopfhörern ergibt übrigens eine Hörerfahrung, welche die Räumlichkeit des üblichen Lautsprecher-Klangbildes noch übertreffen kann, da es eine präzisere binaurale Abbildung der Schallwellen ermöglicht.

ENCHANTED VALLEY (20:24) hat seinen Ursprung in Bali. Und aus der Erinnerung an ein Erlebnis in einem Tal oder Cañyon in Bali, in dem ich einige Stunden saß und meditierte, habe ich einen Teil des Stücks in Bali aufgenommen und den anderen Teil in Deutschland. Danach habe ich die Aufnahmen ungefähr ein Jahr lang gemischt.

KOTAKAN (10:28) ist zum größten Teil in Bali aufgenommen. Es repräsentiert meine Erfahrungen mit der Gamelan-Musik, die mich inspirierte und die ich ein Jahr lang erlernen durfte. Kotakan ist ein bestimmter Rhythmus und Teil der Gamelan-Musik. Tara LeAnn Eriksson spielt hier die Waveharp. Wir treten manchmal gemeinsam auf unter dem Namen Wavegarden.

SPACE TRAIN (20:12) ist ganz in Deutschland aufgenommen und gemischt worden. Den Zug, den man am Anfang und am Ende des Stückes hört, ist übrigens im Grunde keiner, auch wenn es so klingt, sondern die Stimme von Beatriz Ferreyra. Sie ist berühmt für ihre Vocal Sounds.

FOREIGN VALLEY (10:25) entstand ebenfalls in Deutschland und enthält binaurale Schwingungen, die eigens für den Ausgleich des Chakrasystems zusammengestellt wurden. Das Anhören harmonisiert den Energiehaushalt des Körpers. Es ist ein sehr intensives Stück.

EVA (4:12) ist eher durch einen Zufall am Ende eines Aufnahmetages entstanden. Längere Zeit hatte es überhaupt keinen Namen. Ich habe es Eva genannt, weil sie mich dabei unterstützt hat.

KRISTALL KLANG SCHALEN
Seit ungefähr 70 Jahren gibt es wieder Kristallklangschalen. Wie Funde belegen, die heute im Museum von Kairo ausgestellt sind, hat es sie allerdings vor Tausenden von Jahren bereits gegeben. Das Material, aus dem sie heute bestehen, ist ein Nebenprodukt der Computertechnik (Silizium-Harddisk). Es gibt sie auch mit Zusätzen aus verschiedenen Edelsteinen. Wenn die Schalen zum Schwingen gebracht werden, lassen sie wundervolle entspannende Töne erklingen.
Kristallschalen aus reinem Quarz erzeugen überirdisch schöne und wohltuende Klänge. Eine Kaskade an Klangfarben, vielfältigen Tönen und energetischer Qualität sprudelt aus ihnen hervor. Unsere Ohren, unser Körper und unsere Stimmung scheinen nach so einer umfassenden Stimulation zu dürsten, der ganze Organismus atmet auf im Reizklima dieser Klangwelt. Wie von einem Laser gebündelt berühren die Klänge unseren Körper und schwingen im Inneren fort. Sie wandern durch alle Schichten hindurch, erreichen jede Zelle. Jeder Ton erzeugt eine spezifische Vibration und mit ihr eine eigene, winzige Massage. Wie der sprichwörtliche Tropfen den Stein höhlt, so berühren die Mikrobewegungen der feinen Klänge immer wieder Festes und locken es, weich zu werden.
Die Substanz dieser Kristallschalen ist Silizium-Sand. Natürlicher, superreiner Quarz. Der Sand wird in eine Form eingebracht, die mit hoher Geschwindigkeit in einer Zentrifuge rotiert. Im Zentrum der Form brennt eine mehrere tausend Grad heiße Fackel, die den Quarz schmelzen lässt. Es bildet sich eine Kristallschale, deren Klang ebenso präzise und rein ist wie das Gefäß, das ihn hervorbringt.

SOUND DIVING
ist ein Prozess, den ich beim Hörer einleite, wenn ich mit Kristallklangschalen Schwingungen erzeuge. Frequenzen bauen sich dann auf, die entspannend und stresslösend sind. Sie können dich an einen Ort geleiten, an dem du dich eins fühlst mit dir selbst, glücklich und in Frieden bist. Einen Ort jenseits aller Konditionierung. Frequenzen können das. Unser Denken ist ein starkes Handicap, wenn es für etwas benutzt wird, für das es nicht geschaffen ist, und auch noch konditioniert wurde von Menschen, die nicht besonders glücklich waren.
Lässt du dich auf die Sounds ein, so richtet dein Gehirn sich auf die Wellenlänge dieser Schwingungen aus. Sie sind hauptsächlich im Alpha- und Theta-Bereich angesiedelt, so dass du nach kurzer Zeit tief entspannt sein wirst und die Schwingungen einen Bypass um dein konditioniertes Denken legen. In diesem Zustand fällt es dir leicht, deine eigenen Gedanken zu beobachten und dabei gänzlich unberührt zu sein. Du sinkst dann in etwas ein, das wir als wahres Selbst bezeichnen könnten. Es braucht nichts, stellst du dann fest, um sich am Glück und Frieden jenseits der Dualität zu erfreuen. Dieses Selbst, sagen alle Weisen, ist immer in dir, nur sind wir woanders. Oft in unseren Sorgen, Ängsten und Nöten.
Und so braucht dieser Zustand, den du nicht erreichen kannst, da er ja schon immer da war, nur etwas Licht, um sichtbar zu werden. Klangschalenlicht. Es gibt nichts zu verstehen, nichts zu erreichen, es ist einfach und es ist du. Wer einmal in diesem Zustand war, möchte immer wieder zurück, denn er fühlt sich an wie Zuhause. Man nennt ihn auch Bliss. Es gibt nichts zu tun, nichts zu erfüllen, nichts zu bewerten. Dieser Zustand ist im Jetzt, niemand kann ihn mit Gedanken erreichen. Willst du ihn verstehen, ist er schon weg ...

Die Musik entstand größtenteils auf Kristallklangschalen von Crystal Tones. Auch die Fotos der Klangschalen im Booklet erscheinen mit freundlicher Genehmigung dieser Firma, die unter crystalsingingbowls.com und crystaltonesmusic.com zu erreichen ist. Wir danken Sam Gileadi und Joe Gileadi für ihre tatkräftige und hilfreiche Unterstützung.

Hörprobe

Enchanted Valley (20:24)
Kotakan (10:28)
Space Train (20:12)
Foreign Valley (10:25)
Eva (4:12)

Eine Auswahl der enthaltenen Bilder

AußentrayCitrine-KlangschaleSession im Hotel

Über den Autor:

Carlos Michael

Ich wurde 1948 geboren. Der gemeinsame Nenner meines Lebens ist »Lernen«. Es gibt keinen Abschnitt, der »Ausbildung« heißt, und keinen, der »Anwenden« heißt, sondern es läuft immer parallel. Mein Leben ist Yoga.

In früheren Zeiten war ich Krankenpfleger, Bäcker und Konditor. Doch bevor mich das in den Burnout trieb, riss ich das Ruder herum und ging nach Indien. Dort verbrachte ich viele Jahre in Ashrams, wo ich wieder zu mir fand und Hatha, Nada, Krya Yoga und die Zehn Tibeter erlernte und praktizierte. In anderen Ländern ließ ich mich ausbilden in verschiedenen Körpertherapien, wie Cranio-Sacral Balancing, Rebalancing, Shiatsu und Energybalancing. Bald faszinierte mich die Verbindung von Yoga und musikalischen Elementen, so dass ich Tabla erlernte, Waveharp und Hang. Einen besonderen Stellenwert nehmen inzwischen die Kristallklangschalen ein, deren Spiel ich über Jahre hinweg verfeinert und ausgebaut habe und die meine Verbindung zum Nada Yoga darstellen.

Außer als Musiker bin ich auch als Yogalehrer und Körpertherapeut tätig.

Mehr über Carlos Michael und sein Werk auf www.sounddiving.de.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: