Michael Reimann

MERKABA [mit Jeanne Ruland]

Leichtigkeit im lebendigen Lichtfeld

AMRA Records, CD im Jewelcase, 55 Minuten

ISBN: 978-3-95447-154-6

19,95 €

Preis inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten. Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei. Bei Vorbestellungen ist eine Bezahlung per PayPal leider nicht möglich.

Coverdownload

Musik von Michael Reimann. Meditations-Anleitungen im Booklet von Jeanne Ruland.

Hervorragend geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Klänge unterstützen die Entfaltung und die Erfahrung des Lichtkörperbewusstseins.

Die Meditation mit der Merkaba ist nicht mehr den Meistern oder langjährig Praktizierenden vorbehalten. Wir alle können lernen, mit dem lebendigen Lichtfeld als Gefährt jederzeit jeden beliebigen Ort in Raum und Zeit zu bereisen.

Aus den Anleitungen von Jeanne Ruland: »In dem Moment, in dem Sie dies lesen, ist Ihr Lichtfeld bereit, sich vollständig zu entfalten. Lange Meditationen sind nicht mehr notwendig, da das Merkaba-Feld im Äther bereits existiert und komplett aufgebaut wurde durch die Menschen, die uns vorausgegangen sind. Wir können jetzt durch Ausrichtung auf dieses intelligente Feld, das uns durchströmt und durchdringt, die Entfaltung unseres Lichtkörpers erfahren. Der Weg ist frei.«

»MER« – das Licht – Bewusstsein, das ewige Licht, Licht von Licht
»KA« – der Geist – der segnende und über die Welt wandelnde Geist
»BA« – die Seele – das ewige meisterliche Leben einer erwachten Seele

Licht, Geist, Seelenbewusstsein ...
Entfalte dein höchstes dir innewohnendes Potenzial!

1.     Aufbau des Schwingungsfeldes (5:14)
2.     Freude und Begeisterung (6:37)
3.     Wundervoller Weltenraum (6:36)
4.     Weisheit früherer Leben (7:24)
5.     Blutbahn, Knochen und Organe (5:24)
6.     Zauberhafte Feenwelten (6:02)
7.     Reise durch Vater Sonne (5:36)
8.     Im Inneren von Mutter Erde (5:56)
9.     Engelsbewusstsein (6:24)

Michael Reimann wurde durch seine Solo-Konzerttätigkeit als Multi-Instrumentalist und Obertonsänger bekannt. Er arbeitete unter anderen mit Joachim-Ernst Berendt und Christian Bollmann zusammen. Seit 1987 gibt er Konzerte und Seminare in ganz Europa. Studienreisen führten ihn nach Bali, Indien und Japan.

Jeanne Ruland hat auch eine persönliche Empfehlung geschrieben, die wir euch nicht vorenthalten möchten:

»Die Merkaba, MER – LICHT, KA – GEIST, BA – SEELE, das Lichtfeld, die Einheit allen Seins erwacht durch uns. Wir erinnern uns, dass wir in Form gebrachte Ewigkeit sind und uns grenzenlose Möglichkeiten offen stehen. Da das Feld der Merkaba durch viele Menschen bereits im morphogenetischen Feld fest verankert ist, reicht es, sich darauf auszurichten und innerlich den klaren Impuls zu geben: ›Merkaba vollständig aktivieren!‹ Das intelligente Lichtfeld, das uns durchdringt und umgibt, wird uns antworten. Diese CD trägt uns in die neuen Dimensionen und hilft uns, uns tiefer auf unser Lichtfeld einzuschwingen. Und sie eignet sich hervorragend, um die Kraft der Merkaba, ihre Ebenen und Dimensionen, intuitiv zu erfassen.

Viel Freude beim Eintauchen!«

Leseprobe

AUS DEM BOOKLET: ERFAHRUNG DES LICHTKÖRPERBEWUSSTSEINS
Meditations-Anleitung von Jeanne Ruland

Wir Menschen haben fünf Finger, fünf Zehen, unsere Lunge hat fünf Lappen und so weiter, selbst unsere Atemwege sind bis in alle Einzelheiten nach der Fünferstruktur gebildet. Wenn wir die Merkaba entfalten, unser lebendiges Lichtfeld, entwickeln wir uns in die ewige kristalline Sechserstruktur hinein. Der Sternentetraeder der Merkaba ist eine Sechserstruktur. Diese kristalline Struktur hat die Fähigkeit, sich in alles hineinzubewegen, sich mit allem zu verbinden, überall Informationen abzurufen und sich wieder auszurichten an der ursprünglichen Göttlichen Matrix.
Die Merkaba ist schon in uns angelegt und wartet nur auf ihre volle Entfaltung.
In dem Moment, in dem Sie dies lesen, ist Ihr Lichtfeld bereit, sich vollständig zu entfalten. Lange Meditationen sind nicht mehr notwendig, da das Merkaba-Feld im Äther bereits existiert und komplett aufgebaut wurde durch die Menschen, die uns vorausgegangen sind und ihr Lichtfeld bereits entfaltet haben. Wir können jetzt durch Ausrichtung auf dieses lebendige und intelligente Feld, das uns durchströmt und durchdringt, die Entfaltung unseres Lichtkörpers erfahren. Der Weg ist frei.
Diese CD ist hervorragend geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Klänge unterstützen die Entfaltung und die Erfahrung des Lichtkörperbewusstseins.
Bevor Sie die CD einlegen, konzentrieren Sie sich bitte auf das Bild der Merkaba auf der folgenden Doppelseite und sagen oder denken: »Lichtkörper vollständig entfalten. JETZT.«
Nun können sie Titel 1 »Aufbau des Schwingungsfelds« einschalten. Stimmen Sie sich ein und warten Sie ab, was geschieht. Es kann sein, dass Sie eine massive Ausdehnung Ihres Energiefeldes wahrnehmen, eine Lichteinströmung erfahren oder das Gefühl der Entfaltung spüren. Vielleicht nehmen Sie auf Ihre Weise wahr, wie Ihr Lichtfeld beginnt in Lichtgeschwindigkeit zu rotieren, während Sie still in Ihrem Zentrum ruhen. Das alles sind Zeichen, dass Ihr Lichtfeld auf Ihre Anweisungen antwortet und sich jetzt entfaltet. Halten Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Lichtfeld.
Wählen Sie dann einen Titel, der Sie intuitiv anspricht, und spüren Sie, was mit Ihnen geschieht. Um bei einem Thema zu bleiben, können Sie an Ihrem CD-Player den gerade ausgesuchten Titel auf Wiederholung stellen.
Ich wünsche himmlisch lichtvolle Erfahrungen!
Ihre und eure Jeanne Ruland

Hörprobe

Aufbau des Schwingungsfeldes (5:14)
Freude und Begeisterung (6:37)
Wundervoller Weltenraum (6:36)
Weisheit früherer Leben (7:24)
Blutbahn, Knochen und Organe (5:24)
Zauberhafte Feenwelten (6:02)
Reise durch Vater Sonne (5:36)
Im Inneren von Mutter Erde (5:56)
Engelsbewusstsein (6:24)

Eine Auswahl der enthaltenen Bilder

Ein Blick ins BookletWeitergeblättert ...Und weil's so schön ist ...

Über den Autor:

Michael Reimann
  • 1951 in Berlin geboren, studierte 1975 bis 1981 an der Kölner Musikhochschule Dirigieren und Chorleitung. Examen mit Auszeichnung.
  • 1981-82 Korrepetitor am Pfalztheater Kaiserslautern. Produktionsassistent und Chorleiter im WDR Köln.
  • 1983 Studienleiter des Hamburger Musical-Studios bei Charles Axton.
  • 1985-93 Begleiter beim Bundeswettbewerb Gesang in Berlin.
  • 1985-92 Orchesterleiter und Eurythmiepianist an der Waldorfschule Bexbach.
  • Seit 1987 Seminare über "Musikalische Selbsterfahrung" im In- und Ausland.
  • 1988 Studienreise nach Japan (Shakuhachi-Studien).
  • Als Multi-Instrumentalist Solo-Konzerttätigkeit "Klänge der Welt" und der Ensemble "Evolution" und "Sunrise Vision".
  • Schulungsleiter des "Klangraum-Projekts" der Firma Dusyma.
  • Im Saarländischen Rundfunk 1991 Hauptdarsteller des Dokumentarspielfilms über Peter Cornelius.
  • Zusammenarbeit mit Cornelia Walterspiel, Joachim Ernst Berendt, H. P. Klein, Johannes Heimrath, Jens Zygar und Christian Bollmann.
  • 1991-93 Lehrauftrag an der Saarbrücker Musikhochschule.
  • Herausgabe der Trommelschule "Tonga Drumming" im Selbstverlag.
  • Didgeridoo-Schule 1993 bei pamedia in Zürich veröffentlicht.
  • Konzert- & Seminareinladung der Dresdner Musikhochschule und des Hamburger Konservatoriums.
  • Umfassende Darstellung des Obertonphänomens im Buch "Unendlicher Klang" im Kolibri Verlag, Hamburg.
  • Studienreisen nach Bali, Indien und Japan.
  • Auf CD-Produktionen von Lichthaus Musik, Fönix Dänemark, 2001 u.a.
  • Seit 1997 eigenes Tonstudio und CD-Label Acron Music.
  • Herbst 1998 Buch & CD "Entdecke die Musik in Dir", Kösel Verlag, München.
  • Seit 1999 ausgebildeter Aquawellness-Bodyworker.
  • 2000 Herausgabe der Trommelschule mit CD "Ich lerne Trommeln" im Schirner Verlag, Darmstadt.
  • Auftritt in der ARD-Sendung "Wat is?" mit Jürgen von der Lippe
  • Live-Konzert "Hymnus" auf der Weltausstellung EXPO in Hannover.
  • 2003 Herausgabe des Buches "Die Musik in Dir" im Schirner Verlag, Darmstadt.
  • 2003 "Das Klangschalen-Buch" im Schirner Verlag, Darmstadt.
  • Zusammenarbeit mit Ingeborg Lenz-Schikore, Wolfgang Saus, Wilma Vesseur, Dinesh Mishra und Ursula Hasenburg.
  • Vollmondkonzerte in der Toskana-Therme Bad Sulza.
  • 2007 im Organisationsteam und Konzerte beim "Waldbröler Musiksommer".
  • Patent für die Glasflöte "Magic Flute" (Feenflöte).
  • 2008 Gesprächspartner in der WDR-Sendung "Hallo Ü-Wagen".
  • Autor beim Neptun Verlag, München.
  • 2010 Pianist und Komponist für den Europa-Obertonchor.
  • Erstes Hörbuch für Random House produziert.
  • Musikalische Gestaltung (mit Christian Bollmann) des 1. Internationalen Tanz- und Musikfestivals Sylt.
  • 2011 Musikalische Eröffnung vom Innenpool des Hotels Oceano, Teneriffa.
  • Als CD-Autor bei Jokers, Saturn und MediaMarkt präsent.
  • 2013 Eupen Musik Marathon und erste Produktionen für Amra Records.

www.MichaelReimann.de
www.AcronMusic.de



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: