Randy & Hope Mead

Orbs ÔÇô Der Schleier hebt sich [DVD]

Was wir sehen, ist nur der Anfang

AMRA Cinema, DVD, Hauptfilm 64 Minuten, deutsches Voice-Over, viele Extras

ISBN: 978-3-939373-63-6

19,95 ÔéČ

Preis inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten. Innerhalb Deutschlands und ├ľsterreichs versandkostenfrei. Bei Vorbestellungen ist eine Bezahlung per PayPal leider nicht m├Âglich.

Coverdownload

ACHTUNG! NEUER PREIS! JETZT GÜNSTIGER!!!

Erstmals gibt es greifbare Beweise für die Existenz anderer Dimensionen: schillernde, kreisrunde Lichtkugeln, Orbs genannt, die seit einigen Jahren überall auf der Welt auf digitalen Fotos auftauchen. Was hat ihr Erscheinen zu bedeuten? Wie lassen sie sich wissenschaftlich erklären? Und was trennt sie von unserer Alltagswirklichkeit? Sind es tatsächlich Boten einer größeren Realität, zu der wir nun Zutritt erlangen?

Orbs – Der Schleier hebt sich ist der erste Dokumentarfilm, der Wissenschaftler, Experten und spirituelle Lehrer zusammenführt, um das Orbs-Phänomen zu erkunden. Er zeigt, was für epochale Veränderungen gerade stattfinden und dass der Schleier zwischen den Dimensionen dünner wird, je mehr unser Bewusstsein wächst.

Die Mitwirkenden an diesem Film: James Gilliland, Gundi Heinemann, Klaus Heinemann, JZ Knight, Míceál Ledwith, Sergio Lub, Hope Mead, Randy Mead und Joan Ocean

»Eine gut recherchierte Untersuchung eines erstaunlich modernen Phänomens.«
Lynne McTaggert, Autorin von »Das Nullpunkt-Feld«

»Das Geheimnis der Orbs ist das Geheimnis unserer eigenen Natur. Was die Materie organisiert und belebt, der eigentliche Puls des Lebens, das ist diese Kugel aus Licht – sie ist das, was wir eigentlich sind!«
JZ Knight, bekannt aus »What The Bleep Do We [K]now!?«

»Engel war für mich immer eine vertraute Bezeichnung, aber man konnte sie nie wirklich fassen. Man wusste, dass sie irgendwo sind, uns helfen und mit Licht, Liebe, Hoffnung und guten Gefühlen umhüllen. Doch nun sind sie, dank dieser Fotos, real geworden.«
Gundi Heinemann, Koautorin von »Orbs –
Lichtboten der größeren Realität«


Special Bonus u.a.:
Trailer und 20 Minuten Orbs-Diashow mit meditativer Musik


Nominiert für den Cosmic Cine Award 2011
Gewinner des Visionary Award als kulturell wegweisende DVD


In gleicher Ausstattung liegen bei AMRA das Buch »Orbs – Lichtboten der größeren Realität« und die CD »Music for Orbs« vor.

Im Folgenden sehen Sie den Trailer, den wir eigens für diesen Film anfertigen ließen:


Zum Thema dieser DVD äußert sich Diana Cooper im Gespräch mit dem AMRA Verlag wie folgt:

Dateien

Gro├čer Artikel in NEWS AGE ├╝ber die erste und preisgekr├Ânte DVD ├╝ber Orbs

Über den Autor:

Randy & Hope Mead

Hope Mead ist eine Künstlerin, die sich dem Austausch zwischen spirituellen Ebenen und dem Leben in der Materie verschrieben hat.

Als sie mit Anfang zwanzig am California Institute of Arts Fotografie studierte, reiste sie nach Liberia in Westafrika, wo sich nicht nur kulturell ihr Bewusstsein erweiterte, sondern auch eine Nahtoderfahrung hatte.

Zwei Monate nach ihrer Rückkehr in die USA begegnete sie dem Neurophysiologen Dr. John Lilly und begann mit Isolationstanks zu experimentieren. Sie bekam auf sehr tiefer Ebene bestätigt, dass wir uns nur eines Bruchteils der Realität bewusst sind und Seite an Seite mit anderen Dimensionen leben, die für uns jederzeit erreichbar sind.

Ihr Ehemann Randy Mead ist ein Musiker, Produzent und Filmemacher, der schon seit Jahren den Zusammenhang zwischen Schwingung und Bewusstsein untersucht.

Er arbeitete mit Reiki, Schamanismus und Methoden der Quantenheilung als Beispielen für energetische Wirkungsweisen, die sich auch bei der Klangheilung zeigen.

Bald entwickelte sich eine gemeinsame Faszination an dem Phänomen der Orbs, energetischen Gebilden, die sich vorwiegend auf den Fotos von Digitalkameras zeigen. Nach den ersten paar tausend Fotos, die Hope gemacht hatte, wurde ihnen klar, dass eine Art Bewusstsein im Spiel war. Sie fanden, dass sie dieses Phänomen am besten mit anderen teilen konnten, indem sie einen Film darüber machten, und luden ihren Sohn Seth zur Mitarbeit ein.

Der Film enthält Interviews mit neun Personen, die sich dem Orb-Phänomen aus sehr unterschiedlicher Sicht nähern, darunter ein angesehener Universitäts-Professor, ein Psychologe, ein Theologie, Künstler und Heiler.

Unterstützt wird dieses Bemühen durch Hunderte spektakulärer Orb-Aufnahmen, hinreißende historische Gemälde und eine meditative Musik, die in der Lage ist, die Schwingung des Zuschauers zu erhöhen.

Zurzeit bauen Hope und Randy am Slocan River in British Columbia/Kanada eine Farm mit 160 Morgen Land zu einem Kunst- und Heilzentrum um, das den Menschen die Möglichkeit bieten soll, ihr Sein intensiver zu erfahren.

Webseite von Hope & Randy Mead



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: