Satsanga Sabine Korte

Unser Angebot

Satsanga Sabine Korte ist Autorin von Lebensratgebern und Romanen sowie international tätige Seminarleiterin. Unter dem Namen Sabine Korte erschien 1993 ihr erster Roman Pumps und Pampers und erreichte mit 70.000 verkauften Exemplaren Bestsellerstatus. Es folgten Zimtküsse (1994; Hardcover) und Das Atelier der Engel (1997; Taschenbuch) sowie Reisende in Sachen Liebe (1999; Taschenbuch).

Sie schrieb sehr engagiert ihre Romane und zog ihre zwei Töchter in München groß, als sie bei einem Aufenthalt in Indien ihren spirituellen Meister Mahindra traf. Diese Begegnung veränderte ihr gesamtes Leben. Gut zehn Jahre blieb sie in seiner Nähe, war für einige Jahre seine Köchin, Fahrerin, Assistentin und Seminar-Organisatorin – und erhielt im Gegenzug eine profunde Herzensbildung.

In dieser Zeit entstanden ihre spirituellen Lebensratgeber Der Christus-Meister (1998), Happy Birthday, Aphrodite! (2001) und Nichts als Liebe (2005) sowie die Meditations-CD Im Garten der Träume (2002). Kurzgeschichten von ihr erschienen in vielen Anthologien, darunter in Wilde Frauen (1996) und Walpurgistänze (2000). Für den chinesischen Markt und auf Chinesisch erschien unter dem Namen Satsanga das Buch Discover Your Inner Radiance (2007).

Inspiriert von ihren erfolgreichen Büchern und ihrer CD kamen immer mehr Ratsuchende zu ihr, und so entwickelte Satsanga Sabine Korte unter Mahindras Schirm Seminare für Innere Schönheit und die Weisheit des Herzens – bereiste zahlreiche Länder und beflügelte Menschen, sich selbst mehr wertzuschätzen und zu lieben. Sie absolvierte Ausbildungen in Körpertherapie und Energiearbeit und erschuf daraus die »Herzheilung« – eine therapeutische Einzelbehandlung, die die Lösung von Problemen auf der spirituellen und der Herzebene anstrebt.

Doch auch ihre eigene Wanderschaft ging weiter. Der Stimme ihres Herzens folgend, verließ sie Mahindra und wandte sich dem indischen Mystiker Osho zu. Sie nahm Sannyas, bekam einen neuen Namen und entfesselte damit eine Lawine, die sie in die größte Krise ihres Lebens stürzte. Aus dieser Erschütterung wurde der Roman Uma lernt fliegen geboren. Er ist das Zeugnis einer Wahrheitssuche, die es in sich hat und doch auch Mut macht – sich selbst und dem Mysterium des Lebens zu vertrauen.

Heute lebt und arbeitet Satsanga Sabine Korte als moderne Nomadin auf der ganzen Welt, gibt Seminare, leitet Meditationen und bringt sich immer wieder für einige Monate im Jahr im Osho Meditation Resort in Poona, Indien, ein.

Ihre Erfolge haben sie selbst zu einer spirituellen Lehrerin werden lassen. Über ihr Rezept für Wohlbefinden und Glück schreibt sie: »Ich hatte in meinem Leben immer wieder den Mut, mich von Grund auf zu verändern und dabei keinen Stein auf dem anderen zu lassen. Das ergibt einen abenteuerlichen Lebensweg, wenn auch keine werbewirksame Firmenphilosophie. Meine Erfahrung lehrt mich aber zu hoffen, dass meine Leser und Seminarteilnehmer sich von mir verführen lassen, ein wenig abseits der Hauptstraße zu flanieren, in jenen Gassen, wo das Leben wirklich interessant ist, um dort nach den Schätzen und Wundern zu suchen, die das Universum jenen vorbehält, die sich Mut und ein kindliches Vertrauen bewahrt haben. Wenn Sie danach streben, sind Sie bei mir genau richtig.«

Mehr über Satsanga Sabine Kortes Arbeit erfahren Sie auf: www.satsangas-way.de

Uma lernt fliegen

Uma lernt fliegen

Was für ein Buch! Was für ein LEBEN! Uma, die Heldin dieses Buches, lässt alles hinter sich, um ins Unbekannte... mehr

angezeigte Produkte: 1 bis 1 (von 1 insgesamt)