Tom Kenyon

Song of the New Earth [DVD; deutsche Fassung]

Die heilende Kraft der Klänge

AMRA Vertrieb, DVD-Box, 88 Minuten Hauptfilm

ISBN: 978-3-86728-282-6

21,95 €

Preis inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten. Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei. Bei Vorbestellungen ist eine Bezahlung per PayPal leider nicht möglich.

Die brennende Suche des Klangheilers, Psychotherapeuten und Schallschamanen Tom Kenyon danach, wie man moderne Wissenschaft und alten Mystizismus durch die Macht des Klangs miteinander verbinden kann, enthüllte seine einzigartige Fähigkeit, brillant die Heilkraft des Klangs zu entschlüsseln und für den Hörer einzusetzen. Song of the New Earth ist ein faszinierender, atemberaubender und transformierender Dokumentarfilm über den Mann und seine Arbeit.

Als aufstrebender Country-Musiker war Tom Kenyon in Nashville auf dem Weg zu Ruhm und Glück, als eine Anzahl mystischer Erfahrungen seine Welt erschütterte. In dem verzweifelten Bemühen, seine Erlebnisse zu verstehen, tauchte er fieberhaft in das Studium der Neurophysiologie ein, um sich seine unerklärlichen spirituellen Einblicke zu erklären, und begann das Studium des tibetischen Buddhismus, von Yoga, Taoismus, mystischem Christentum, Schamanismus und ägyptischer Alchemie.

Von seinem Zuhause auf den San Juan Islands bis zu den tibetischen Nonnenklöstern im Himalaja, von den Kathedralen und mysteriösen Höhlen in Südfrankreich bis zu den Sinfoniehallen Wiens mit ihren goldenen Kronleuchtern dokumentiert Song of the New Earth Tom Kenyons wissenschaftliche Forschungen, die beweisen, dass Klang den Gehirnzustand verändert und zu dramatischen Heilungen führen kann - nicht nur bei uns selbst, sondern auch bei unserem kostbaren Planeten Erde. Mit seiner Frau Judi an der Seite erklärt er, wie Klangschwingung zu unserem Körper und unserer Seele spricht, indem sie das kognitive Denken überwindet und uns geradewegs in das Wunderbare katapultiert. Eine transzendente, himmlische Erfahrung, die den Zuschauer durch Tom Kenyons seltene göttliche Gabe in bisher unbekannte Bereiche trägt.

Vom preisgekrönten Produktionsteam aus Regisseur Ward Serrill (The Heart of the Game, Miramax), Redakteur Eric Frith (Eden), Animateurin Drew Christie und Produzentin Betsy Chasse (Koproduktion von What the Bleep Do We Know!?).

Hier finden Sie den offiziellen Trailer des Films SONG OF THE NEW EARTH, der auf dem COSMIC CINE FESTIVAL in München 2015 seine Deutschlandpremiere feierte. Er bietet Ihnen einen Vorgeschmack auf dieses grandiose Werk:

Und hier nun der amerikanische Trailer von SONG OF THE NEW EARTH, der Ihnen ursprünglich einen Vorgeschmack gab auf die wundervollen Erfahrungen, die dieser Film über Leben und Werk des Klangheilers Tom Kenyon bereithält:

Zu guter Letzt noch die amerikanische Preview des Films, die der Regisseur eigens für seine Fans angefertigt hatte:


EINIGE PERSÖNLICHE WORTE VON TOM KENYON:

Wie Sie vielleicht wissen, erlaubte ich vor über drei Jahren einer Filmcrew, mir überallhin auf der Welt zu folgen und mich zu interviewen. Viele von Ihnen haben diesen Film finanziell unterstützt, weil Sie mich in einem Film über meine Arbeit tönen und lehren sehen wollten. Der Film ist jetzt fertig und wurde in den USA bereits gezeigt. Leider wurde das Lehren in der Filmfassung, die aufgeführt wurde, größtenteils herausgeschnitten, aber die Extended DVD enthält den vollständigen Film und weiteres Unterrichtsmaterial sowie längere Abschnitte des Tönens, die nicht in den Hauptfilm eingegangen sind.

Aus meiner Perspektive ist der Film eine ausgezeichnete Einführung in mein Werk und die Macht des Klangs. Der deutsche Titel lautet: »Song of the New Earth. Die heilende Kraft der Klänge«. Übrigens gibt es auch eine CD zum Film.

Noch eines: Ich hatte die Absicht, ein persönliches Dankschreiben an all die vielen Menschen zu schicken, die durch ihre großzügigen Spenden an Woody Creek Pictures und Sophia Films diesen Film überhaupt erst möglich gemacht haben. Da der Regisseur und Produzent mir jedoch keinen Zugang zu den Namen und Email-Adressen gewährt, möchte ich gern diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen allen aufrichtig für Ihre Großzügigkeit zu danken. Ich bin der festen Überzeugung, dass der Film viele Herzen und Bewusstseine öffnen wird.

Über den Autor:

Tom Kenyon

Als echter Renaissancemensch ist TOM KENYON Forscher, Therapeut, Musiker, Klangheiler und Lehrer jedes größeren Transformationssystems, des tibetischen Buddhismus, Taoismus, Hinduismus, esoterischen Christentums und der Hohen Alchemie Ägyptens. Er hat einen Abschluss als Psychotherapeut und mehr als dreißig Jahre praktische Berufserfahrung. In seiner therapeutischen Arbeit erkannte er das enorme Potenzial der Wirkung von Klang und Musik auf das Bewusstsein und gründete 1983 »Acoustic Brain Research« für die Anwendung von Klang, Sprache und Musik zur Freilegung schöpferischer Energie. Er gibt Workshops und leitet überall auf der Welt spirituelle Reisegruppen.

Seine Erfahrungen als Channelmedium für die Hathoren führten zu dem Buch »Die Hathor-Zivilisation« (Koha 2000), das mittlerweile als überarbeitete Neuausgabe unter dem Titel »Die Weisheit der Hathoren« (Koha 2013) vorliegt. Auch Maria Magdalena channelt er seit einigen Jahren, wodurch gemeinsam mit seiner Ehefrau Judi Sion »Das Manuskript der Magdalena« (Koha 2003) entstand. Neues Material aus beiden geistigen Quellen brachten die im Amra Verlag erschienenen Bücher »Die Große Veränderung« und »Neue Zeit«. Sie enthalten neben seinen Arbeiten auch Channelings von Lee Carroll und Patricia Cori, die Kryon und den Hohen Rat vom Sirius durchgeben. Mit »Lebe in deinem eigenen Licht« erschien 2014 bei Koha ein Titel, der Texte der Hathoren und Maria Magdalenas mit Material von Wendy Kennedy verbindet, die Wesenheiten von den Plejaden channelt.

Tom Kenyons allein verfasste Bücher »Aufbruch ins höhere Bewusstsein«, »Lichtmedizin« und »Die heilende Kraft des menschlichen Herzens« (Hathoren-Trilogie) sind Exklusivausgaben mit beiliegender Meditations-CD, die nur auf Deutsch bei Amra vorliegen. Ersteres enthält außerdem noch einen 16-seitigen Hathor-Farbfototeil von Judi Sion und Adrianne Koteen, letzteres eine Hathoren-Postkarte. Neben ausgewählten weiteren Texten versammeln diese drei Bücher zusammen erstmals alle bis Anfang 2016 im Internet verbreiteten planetaren Botschaften der Hathoren. Die danach erschienenen Botschaften liegen deutsch eingesprochen - zusammen mit den gechannelten Klangmeditationen - im Rahmen der »Hathoren-Hörbuch-Reihe« bei Amra auch auf CD vor.

»Mit den Krokodilen ringen« ist eine weltweit bisher einmalige Exklusivausgabe der gesammelten Aufsätze von Tom Kenyon. Sein gechanneltes Werk »Lichtboten vom Arcturus«, eingeführt von den Hathoren, das gemeinsam mit Judi Sion entstand und zu dem auch die Meditations-CDs »Reine Liebe vom Arcturus« und »Lightship« vorliegen, präsentiert das erste Ergebnis seines mentalen Kontakts mit gleich mehreren Arcturianern. In den Botschaften im Buch kommen zu Wort: ein Arzt, ein Wissenschaftler, ein Krieger, ein Bibliothekar der Akasha-Chroniken, ein Meditationsmeister sowie Sanat Kumara, Yeshua ben Joseph und Maria Magdalena.

Auch als Klangheiler ist Tom Kenyon mittlerweile eine Koryphäe. Davon zeigt nicht zuletzt der Film »Song of the New Earth«, eine über ihn gedrehte spielfilmlange Dokumentation, die sehr erfolgreich 2015 erschien. Er hat fast vierzig CDs produziert, darunter mehrere umfangreiche Sets, mit denen sich Kreativität, Erkenntnis und spirituelle Erleuchtung fördern lassen. Weitere Bücher, Meditations-CDs und Hörbücher von ihm sind bei AMRA in Vorbereitung.

JUDI SION ist spirituelle Lehrerin, Fotografin, Journalistin und seit vielen Jahren Wegbegleiterin und Gefährtin von Tom Kenyon. Sie war in Washington/DC auf dem Gebiet Kommunikation, Werbung und politische Beratung tätig, arbeitete als Zeitungskolumnistin, war einer der ersten weiblichen Radio-DJs in den USA und moderierte eine eigene Talkshow. Sie verbrachte sieben Jahre in der Mysterienschule ihres »Lehrers im Wind«. In jener Zeit entstanden ihre Bücher »Der letzte Walzer der Tyrannen«, »Finanzielle Freiheit« und »Ufos und die Natur der Realität«, die unter anderem ins Deutsche, Spanische und Französische übersetzt wurden. Sie hielt in den USA und Europa Vorträge über Ufos und Spiritualität und lernte aus Interesse an den Traditionen der nordamerikanischen Indianer fünf Jahre lang bei den Großvätern und Großmüttern verschiedener Stämme, darunter denen der Hopi. Seit dem Buch »Das Manuskript der Magdalena«, deren Botschaft sie überall auf der Welt verbreiten, schreibt sie oft auch gemeinsam mit Tom Kenyon. Zuletzt erschien sehr erfolgreich ihrer beider Buch »Lichtboten vom Arcturus«. Sie leben in einer Heiligen Beziehung.

Anmeldung für die nächsten englischsprachigen Hathoren-Channelings: E-Mail
Webseite von Tom Kenyon



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: