Tom Kenyon

SONGS OF THE DHARMA

Klangcodes aus den Lichtreichen

AMRA Verlag, 64 Minuten, Jewelcase, Booklet

ISBN: 978-3-95447-316-8

19,95 €

Preis inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten. Innerhalb Deutschlands und Österreichs versandkostenfrei. Bei Vorbestellungen ist eine Bezahlung per PayPal leider nicht möglich.

Coverdownload

KÜRZLICH ERSCHIENEN!

Fünf Klangmeditationen aus Sambhogakaya, dem Land des reinen Lichts, die es uns erleichtern, in das Mysterium der Erleuchtung einzutreten ... SONGS OF THE DHARMA.

Das »Vajra«, die ewige Strahlkraft der wahren Wirklichkeit, stärkt den weisen und tatkräftigen Buddha in uns. »Himmelswandlerinnen« unterstützen uns auf dem Weg des spirituellen Fortschritts. Die Weiße Tara führt uns in Zustände transzendenter Wahrnehmung, und der blaue Medizin-Buddha erlöst uns von der Krankheit der Unwissenheit, während das weibliche »Erleuchtungswesen« Kuan Yin, der Inbegriff heilender Liebe, uns Barmherzigkeit und den Fluss des Lebens lehrt.

1. Vajrapani (16:24)
2. Song of the Dakinis (10:31)
3. Homage to White Tara (11:04)
4. Blue Medicine Buddha (11:36)
5. Chant to Kuan Yin (13:55)

Om Tare Tutare Ture So Ha ...
Mögen alle Wesen glücklich sein. Mögen alle Wesen frei sein.

Wichtige Hintergründe über die große Bedeutung des tibetischen Buddhismus auch für uns heutige Menschen enthält das Buch DAS DRITTE AUGE UND DER URSPRUNG DER MENSCHHEIT von Ernst Muldashev. --- Wir empfehlen zur Arbeit mit den Bodhisattvas und Dakinis außerdem Sayamas großartige neue CD IM HERZEN VON SHAMBHALA.

Tom Kenyon ist Lehrer nahezu jedes größeren Transformationssystems, des tibetischen Buddhismus, Taoismus, Hinduismus, esoterischen Christentums und der hohen Alchemie Ägyptens. Weltweit wurde er bekannt als Medium der Hathoren, liebevoller geistiger Wesenheiten, die den Aufstieg der Menschheit unterstützen.

 

Leseprobe

Das Dharma ist die allumfassende kosmische Ordnung. Es umfasst die Lehren und Praktiken, die zur Erleuchtung führen, wie Buddha sie erkannt hat, seine Erfahrung der transzendenten Wahrheit. Sie sind ganz praktisch ausgerichtet und dienen dazu, Leiden und existenzielle Not zu überwinden. Durch das Dharma wurde Buddha zu einem Erwachten – diese Klänge bringen uns der Erleuchtung näher ... SONGS OF THE DHARMA.

VAJRAPANI (16:24)
Vajrapani heißt »Träger des Vajra« – der unzerstörbaren Strahlkraft der wahren Wirklichkeit. Als einer der acht großen Bodhisattvas oder »Erleuchtungswesen« verkörpert er ebenso weise wie entschlossen die Tatkraft aller Buddhas.
SONG OF THE DAKINIS (10:31)
Dakinis oder »Himmelswandlerinnen« bringen die Seelen der Toten in den Himmel. So friedlich wie zornvoll ermutigen und inspirieren sie zum spirituellen Weg und überprüfen den spirituellen Fortschritt.
HOMAGE TO WHITE TARA (11:04)
Die Weiße Tara steht für vollkommene Reinheit und fortgeschrittene Meditationszustände einer transzendenten Wahrnehmung. Sie gewährt ein langes Leben und schützt vor Krankheiten.
BLUE MEDICINE BUDDHA (11:36)
Der blaue Medizin-Buddha heilt jegliche Krankheiten, auch die der Unwissenheit. Er beschützt die Menschen vor den drei Giften Gier, Hass und Verblendung, die durch den Geist den Körper leidend machen.
CHANT TO KUAN YIN (13:55)
Kuan Yin ist ein weibliches »Erleuchtungswesen« des Mitgefühls und der Inbegriff für inneren und äußeren Frieden, Barmherzigkeit und beschützende Liebe. Sie fördert Heilung, Toleranz und die Hingabe an den Fluss des Lebens.

Diese fünf betörend schönen Meditationen aus Sambhogakaya, dem Land des reinen Lichts und Klangs, enthalten Kodierungen, die es dem Hörer erleichtern, in das Mysterium des Dharma einzutreten. Alle Stücke wurden 2016 live aufgenommen auf Orcas Island, Washington, bei Tom Kenyons Intensivseminar "Entering the Buddha Fields".

Hörprobe

Vajrapani
Song of the Dakinis
Homage to White Tara
Blue Medicine Buddha
Chant to Kuan Yin

Über den Autor:

Tom Kenyon

Als echter Renaissancemensch ist TOM KENYON Forscher, Therapeut, Musiker, Klangheiler und Lehrer jedes größeren Transformationssystems, des tibetischen Buddhismus, Taoismus, Hinduismus, esoterischen Christentums und der Hohen Alchemie Ägyptens. Er hat einen Abschluss als Psychotherapeut und mehr als dreißig Jahre praktische Berufserfahrung. In seiner therapeutischen Arbeit erkannte er das enorme Potenzial der Wirkung von Klang und Musik auf das Bewusstsein und gründete 1983 »Acoustic Brain Research« für die Anwendung von Klang, Sprache und Musik zur Freilegung schöpferischer Energie. Er gibt Workshops und leitet überall auf der Welt spirituelle Reisegruppen.

Seine Erfahrungen als Channelmedium für die Hathoren führten zu dem Buch »Die Hathor-Zivilisation« (Koha 2000), das mittlerweile als überarbeitete Neuausgabe unter dem Titel »Die Weisheit der Hathoren« (Koha 2013) vorliegt. Auch Maria Magdalena channelt er seit einigen Jahren, wodurch gemeinsam mit seiner Ehefrau Judi Sion »Das Manuskript der Magdalena« (Koha 2003) entstand. Neues Material aus beiden geistigen Quellen brachten die im Amra Verlag erschienenen Bücher »Die Große Veränderung« und »Neue Zeit«. Sie enthalten neben seinen Arbeiten auch Channelings von Lee Carroll und Patricia Cori, die Kryon und den Hohen Rat vom Sirius durchgeben. Mit »Lebe in deinem eigenen Licht« erschien 2014 bei Koha ein Titel, der Texte der Hathoren und Maria Magdalenas mit Material von Wendy Kennedy verbindet, die Wesenheiten von den Plejaden channelt.

Tom Kenyons allein verfasste Bücher »Aufbruch ins höhere Bewusstsein«, »Lichtmedizin« und »Die heilende Kraft des menschlichen Herzens« (Hathoren-Trilogie) sind Exklusivausgaben mit beiliegender Meditations-CD, die nur auf Deutsch bei Amra vorliegen. Ersteres enthält außerdem noch einen 16-seitigen Hathor-Farbfototeil von Judi Sion und Adrianne Koteen, letzteres eine Hathoren-Postkarte. Neben ausgewählten weiteren Texten versammeln diese drei Bücher zusammen erstmals alle bis Anfang 2016 im Internet verbreiteten planetaren Botschaften der Hathoren. Die danach erschienenen Botschaften liegen deutsch eingesprochen - zusammen mit den gechannelten Klangmeditationen - im Rahmen der »Hathoren-Hörbuch-Reihe« bei Amra auch auf CD vor.

»Mit den Krokodilen ringen« ist eine weltweit bisher einmalige Exklusivausgabe der gesammelten Aufsätze von Tom Kenyon. Sein gechanneltes Werk »Lichtboten vom Arcturus«, eingeführt von den Hathoren, das gemeinsam mit Judi Sion entstand und zu dem auch die Meditations-CDs »Reine Liebe vom Arcturus« und »Lightship« vorliegen, präsentiert das erste Ergebnis seines mentalen Kontakts mit gleich mehreren Arcturianern. In den Botschaften im Buch kommen zu Wort: ein Arzt, ein Wissenschaftler, ein Krieger, ein Bibliothekar der Akasha-Chroniken, ein Meditationsmeister sowie Sanat Kumara, Yeshua ben Joseph und Maria Magdalena.

Auch als Klangheiler ist Tom Kenyon mittlerweile eine Koryphäe. Davon zeigt nicht zuletzt der Film »Song of the New Earth«, eine über ihn gedrehte spielfilmlange Dokumentation, die sehr erfolgreich 2015 erschien. Er hat fast vierzig CDs produziert, darunter mehrere umfangreiche Sets, mit denen sich Kreativität, Erkenntnis und spirituelle Erleuchtung fördern lassen. Weitere Bücher, Meditations-CDs und Hörbücher von ihm sind bei AMRA in Vorbereitung.

JUDI SION ist spirituelle Lehrerin, Fotografin, Journalistin und seit vielen Jahren Wegbegleiterin und Gefährtin von Tom Kenyon. Sie war in Washington/DC auf dem Gebiet Kommunikation, Werbung und politische Beratung tätig, arbeitete als Zeitungskolumnistin, war einer der ersten weiblichen Radio-DJs in den USA und moderierte eine eigene Talkshow. Sie verbrachte sieben Jahre in der Mysterienschule ihres »Lehrers im Wind«. In jener Zeit entstanden ihre Bücher »Der letzte Walzer der Tyrannen«, »Finanzielle Freiheit« und »Ufos und die Natur der Realität«, die unter anderem ins Deutsche, Spanische und Französische übersetzt wurden. Sie hielt in den USA und Europa Vorträge über Ufos und Spiritualität und lernte aus Interesse an den Traditionen der nordamerikanischen Indianer fünf Jahre lang bei den Großvätern und Großmüttern verschiedener Stämme, darunter denen der Hopi. Seit dem Buch »Das Manuskript der Magdalena«, deren Botschaft sie überall auf der Welt verbreiten, schreibt sie oft auch gemeinsam mit Tom Kenyon. Zuletzt erschien sehr erfolgreich ihrer beider Buch »Lichtboten vom Arcturus«. Sie leben in einer Heiligen Beziehung.

Anmeldung für die nächsten englischsprachigen Hathoren-Channelings: E-Mail
Webseite von Tom Kenyon



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: